Skip directly to content

Björn Stark

Bjoern_Stark.jpgEs war ein strahlender sonniger Tag an dem ich meine Praxis für Naturheilkunde eröffnete.  Am 07.Juli 1981 öffneten die Türen meiner eigenen Naturheilpraxis in 30165 Hannover, Vahrenwalder Straße 52.

Als Heilpraktiker, Akupunkteur und Homöopath verbinde ich bis heute die neuesten Erkenntnisse der Homöopathie und Naturheilverfahren mit der  traditionellen Medizin wie z.B. der Akupunktur und meiner langjährigen Erfahrung. Die Akupunktur, damals etwas ganz Neues und Mystisches, begeisterte mich so sehr, dass ich schon 1975 an einer der ersten Ausbildungen für Akupunktur, die von der Pekinger Universität in Honkong durchgeführt wurde, an Ort und Stelle teilnahm und abschließ.

Die stetige Weiterbildung spielt für mich eine entscheidende Rolle um Ihnen auf dem Weg zu Ihrer Gesundheit eine ganzheitliche und bestmögliche Behandlung von Körper, Seele und Geist anbieten zu können.

Als Sohn des Heilpraktikers Horst Stark legte ich 1974, nach Absolvierung der Heilpraktiker- Fachschule in Wunstorf und vorheriger  Ausbildung als Sanitäter bei der Bundeswehr mit zahlreichen Speziallehrgängen, als 25-jähriger die Prüfung als Heilpraktiker ab.  Bis 1981 arbeitete ich als Junior- Chef in der väterlichen Praxis in Helmstedt. In dieser Zeit war ich als junger Heilpraktiker für meinen Verband schon als Fachfortbildungsleiter für den Bezirk Braunschweig aktiv. Das führte dazu, dass ich mich von Anfang an mit allen altbewährten und neuen Therapieformen der Alternativmedizin befasst habe und somit schon immer auf dem neuesten Stand war und bin. 1981 gründete ich dann meine eigene Praxis in Hannover. Auch in Hannover setzte ich meine Verbandsmitarbeit im Bezirksvorstand weiter fort und war bis 2011 Bezirksvorsitzender und somit wieder in der Fachfortbildung der Heilpraktiker mit zahlreichen Kursen und Weiterbildungen involviert. Diese Tatsache ist auch ein Grund für das außerordentlich vielseitige Therapieangebot, dass ich meinen Patienten in der Naturheilpraxis Björn Stark biete.